Wir sind das Leben

An alle Freunde Des FriedenS

Eine jede deiner 'Stimmen' - die Summe all deiner Gedanken, deiner Worte, deiner Taten und deiner Handlungen - verändert die Erde. Wir alle gestalten das Leben (bewusst und/oder unbewusst) mit und durch eben diese. Gemeinsam tragen wir die Verantwortung dafür.

Wir sind selber verantwortlich für alles, was wir denken, sprechen, fühlen und tun. Das ist eine großartige Wahrheit. Erkennen wir sie an, befreien wir uns vom Opferdasein. Integrieren wir sie in das Leben, können wir dafür dankbar sein. Die zuverlässigste Art auf dem Weg des Glücklich-Sein besteht im Praktizieren unablässiger Dankbarkeit. 

Weltweite Lichterkette

'Es gibt vieles, das nicht erklärt werden kann,

aber nichts, das nicht geschehen kann.'

'Das anhaltend Gute überwindet das Böse'

Darshan in Stille

'Es gibt  nur eine Sünde, und die besteht darin, nicht genug zu lieben.'

 'Think  of God / Denke an Gott'


Wir sind es

Download
Projekt WE ARE PEACE
Impulse von Christina von Dreien
wirsindfrieden.pdf
Adobe Acrobat Dokument 955.6 KB

  • Sag ja zu deinem Leben. Es ist eine Ehre, als Mensch hier zu sein.
  • Suche deine Wahrheit nicht im Außen, sondern in deinem eigenen Inneren.
  • Erkenne, dass jede friedvolle Handlung, egal wie klein, in ein globales energetisches Feld eingewebt wird. So trägst du direkt zum Weltfrieden bei.
  • Lass Liebe in all ihren verschiedenen Formen in dein Leben treten, wie zum Beispiel als: Dankbarkeit, Freude, Akzeptanz, Vergebung, Ehrlichkeit.
  • Sei dankbar und erkenne den Wert jeder Sekunde deiner Vergangenheit und deiner Gegenwart.
  • Spüre dein Herz und lebe es, folge deinem Herzensimpuls. Dein Herz führt dich mit der Wahrheit des Moments dorthin, wo es jetzt für dich richtig ist.
  • Gib dir selbst das Recht, mit der Quelle der Schöpfung in Kontakt treten zu dürfen.
  • Begegne den Kindern auf Augenhöhe.
  • Geh nicht in Resonanz mit unlichten Aktionen.
  • Sei dir bewusst, dass alles, was du aussendest, auf dich zurückfallen wird.
  • Verzeihe allen Menschen, die jetzt in deinem Leben sind oder die in der Vergangenheit in deinem Leben waren.
  • Respektiere den freien Willen all deiner Mitmenschen, unabhängig von ihrer Nationalität und von ihrem Aussehen.
  • Tue das, was dir Spaß macht und was dich erfreut. Liebe dich selbst.
  • Lebe deine Berufung.
  • Lebe die Veränderung in dir und in deinem Leben, die du gerne in der Welt sehen würdest.
  • Eine Situation, die nicht mehr zu deinem göttlichen Wohl ist, kannst du entweder annehmen oder ändern – oder du erschaffst eine bessere.
  • Achte die Natur und erkenne ihre Schönheit.
  • Wende dich von allen Medienkanälen ab, die dich herunterziehen, und beschäftige dich mit positiven Dingen.
  • Pflege Kontakt zu Menschen, die dir gut tun.
  • Höre auf das, was dein Körper dir sagt, und sei dir bewusst darüber, dass alle physischen Krankheiten immer einen Ursprung in deinem mentalen und/oder emotionalen Leben haben.
  • Sobald du in deinem Herzen bist, erhöht sich deine Schwingung sofort. Du musst gar nicht mehr dafür tun.
  • Füge weder in Gedanken noch in Worten oder Taten einem Lebewesen Schaden zu.
  • Liebe ist die transformativste Kraft, die auf der Welt existiert. Nutze sie und begegne jeder Gewalt mit Liebe und Mitgefühl.

Höre das Gebet der Mütter

Internationale Freundschaft



"Das Gegenstück zum äußeren Lärm ist der innere Lärm des Denkens.

Das Gegenstück zur äußeren Stille ist innere Stille jenseits der Gedanken."

Eckhart Tolle